Geldscheine sind Keimschleudern

Verrückter FAKT

Die Oberfläche von #Geldscheinen ist voller Bakterien und echte Keimschleudern.

Um der Kontamination der Geldscheine Herr zu werden, gibt es in Japan spezielle #Geldautomaten die, die Scheine vor Ausgabe auf bis zu 200Grad Celsius erhitzen.

Also immer schön aufpassen und sich nicht die Finger verbrennen.

 

Wikipedia – Mattes / public domain


Zuletzt angesehen